Donnerstag, 19. März 2009

Zweite interne Premiere mit fast voller Besetzung und Gästen!

Jawoll, die erste Feuertaufe für Rise habe ich hinter mir. Eigentlich hatte ich auch ein wenig Angst da nicht nur Mitarbeiter des Zombie-Projektes dabei waren sondern auch mitgebrachte Besucher, Freunde und Freundinnen.



Umso schöner war es zu sehen wie die Jungs und Mädels im Fusselfilms-Heimkino mit richtig laut gedrehten Teufel-Lautsprechern genau an den geplanten Stellen zusammen zuckten oder laut lachen mussten. Erfüllte mich ein wenig mit Stolz dass es soweit geklappt hatte, der Film hat den Zuschauern gefallen, war nicht zu lang und nicht zu kurz, hatte seine Ekel-Momente genauso wie lockere Sprüche und wird weiteremphohlen - was will man mehr?
Ich kümmere mich nun um die Kino-Premiere damit noch mehr Leute den Film sehen können was natürlich ein ganz besonderer Abend werden wird. Wenn es dazu kommt werde ich natürlich mit der Kamera vor Ort sein und ein Premieren-Video online stellen ;-)

Kommentar veröffentlichen