Mittwoch, 14. April 2010

Erster Kurzfilm mit der neuen Kamera...

Die Alltagstauglichkeit einer Video-DSLR mag für viele gegenüber eines Camcorders verloren gegangen sein, wir wollten es genau wissen und sind losgezogen einen kleinen Film zu drehen.

Spontan zu filmen dauert natürlich mit einer DSLR etwas länger. Schauspieler Focusieren, Bildausschnitte wählen - man gibt sich automatisch mehr Mühe und lässt sich mehr Zeit was sich durchaus positiv auf die Bilder auswirkt.
Trotzdem ist die Alltagstauglichkeit meiner Meinung nach vollends gegeben und steht in Sachen Bedienung gegenüber meiner alten SD9 in keinster Weise nach.

Der folgende Testfilm ist von der Story her eigentlich sinnlos, es ging uns nur um die Bilder:

Kommentar veröffentlichen